News

Blitzlicht abbonnieren

Bestellen Sie heute noch unser Newsletter Blitzlicht, um regelmäßig über Neuerungen und Termine rund um das Thema Steuern informiert zu werden.

Senden Sie uns hierzu eine E-Mail an info@steuerkanzlei-rueckert.de

Blitzlicht im November 2017

20.11.17

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung November 2017 und Dezember 2017
  • Kein Gestaltungsmissbrauch bei Nießbrauch an vermietetem Grundstück zugunsten des studierenden Kinds
  • Mietvertragliche Pflicht zur Gartenpflege umfasst nur einfache Arbeiten
  • Behandlung von Aufwendungen für Arbeitnehmer bei Betriebsveranstaltungen
  • Mittelverwendung gemeinnütziger Vereine von jedem Vereins Bankkonto möglich
  • Keine Rückwirkung der Rechnungsberichtigung beim unrichtigen Steuerausweis
  • Keine Verteilung außergewöhnlicher Belastungen aus Billigkeitsgründen
  • Jahresabschluss 2016 muss bis zum Jahresende 2017 veröffentlicht werden
  • Auch Geldeinwurf-Automaten müssen kassensturzfähig sein
  • Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Einnahmenüberschussrechnung und Verwendung einer offenen Ladenkasse
  • Airlines dürfen keine Sondergebühr bei Stornierung einer Flugbuchung verlangen

Blitzlicht im Oktober 2017

17.10.17

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung Oktober 2017 und November 2017
  • Häusliches Arbeitszimmer: Zur mehrfachen Nutzung des Höchstbetrags sowie zum Abzug bei der Nutzung für mehrere Einkunftsarten
  • Steuerbegünstigte Abfindung bei Vorliegen eines einvernehmlichen Auflösungsvertrags
  • Steuerliche Erleichterungen und Bürokratieabbau bei kleineren Beträgen
  • Pflicht zur Einzelaufstellung der Bareinnahmen bei einem Taxiunternehmen
  • Umsatzsteuerpflicht bei Fahrschulunterricht ist zweifelhaft
  • Elektronische Klageerhebung über das Elster-Portal ist nicht zulässig
  • Verbilligte Vermietung an Angehörige: Ermittlung der Entgeltlichkeitsquote
  • Anerkennung von Verlusten aus teilweiser Vermietung durch Zeitmietverträge und als Ferienwohnung
  • Irritationen um die Mietpreisbremse
  • Stromanbieter müssen Haushaltskunden verschiedene Zahlungsmöglichkeiten anbieten

Blitzlicht im September 2017

17.09.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat September 2017.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Einkommensteuer (Abschreibungsrecht des Nichteigentümers-Ehegatten bei betrieblicher Nutzung des Ehegattengrundstücks)
  • Unternehmer/Unternehmen (Gewinnerzielungsabsicht bei verlustträchtiger Erfindertätigkeit)
  • Mieter/Vermieter/Grundstückseigentümer (Miet- und Leasingkosten für Rauchwarnmelder sind nicht als Betriebskosten auf Wohnungsmieter umlegbar)
  • Umsatzsteuer (Garantiezusage als einheitliche untrennbare Leistung beim Gebrauchtwagenkauf)
  • Arbeitsrecht (Vorgeschriebene Umkleidezeiten sind vergütungspflichtige Arbeitszeit)
  • Sonstiges (Haftung eines Auffahrenden bei Kettenauffahrunfall)
  • Verfahrensrecht (Bei Billigkeitserwägungen wegen übermäßiger Steuerbelastung dürfen Einkommen- und Gewerbesteuern nicht zusammengerechnet werden)

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
Ihre Steuerkanzlei Rückert

Blitzlicht im August 2017

25.08.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat August 2017.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Einkommensteuer (Häusliches Arbeitszimmer eines Selbstständigen mit eingeschränktem betrieblichem Arbeitsplatz kann steuerlich abzugsfähig sein)
  • Unternehmer/ Unternehmen(Kassenführungsmängel bei PC-Kassensystemen)
  • Lohnsteuer (Im eigenwirtschaftlichen Interesse eines Reiseveranstalters gewährter Rabatt an Reisebüroangestellten ist kein Arbeitslohn)
  • Umsatzsteuer (Wann sind Unterrichtsleistungen selbstständiger Lehrer umsatzsteuerfrei?)
  • Mieter/ Vermieter (Aufteilung vorab entstandener Werbungskosten bei verbilligter Vermietung)
  • Arbeitsrecht (Strenge Anforderungen an die Schriftform bei Befristung von Arbeitsverträgen)

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
Ihre Steuerkanzlei Rückert

Blitzlicht im Juli 2017

28.07.17

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat Juli 2017.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Arbeitgeber/ Arbeitnehmer (Erfüllung des gesetzlichen Mindestlohns: Zulagen und Prämien als Bestandteile des Mindestlohns)
  • Mieter/ Vermieter (Bei vorgetäuschtem Eigenbedarf muss Vermieter Schadensersatz zahlen)
  • Einkommensteuer (Auch dauernde Verluste aus einer Photovoltaikanlage können steuerlich anzuerkennen sein)
  • Unternehmer/ Unternehmen (Höhe der Pensionsrückstellung zugunsten Gesellschafter – Geschäftsführer muss wegen möglicher Überversorgung überprüft werden)
  • Sonstiges (Verspätete Anmeldung eines Reisemangels bei unklaren Reisunterlagen)

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
Ihre Steuerkanzlei Rückert
Mit freundlichen Grüßen
Jasmin Popp

Blitzlicht im Februar 2017

20.02.17

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat Februar 2017.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Personal/Entgelt (Bestimmung der ersten Tätigkeitsstätte bei einem Arbeitnehmer)
  • Unternehmer/Unternehmen (Verdeckte Gewinnausschüttung bei nicht kostendeckender Vermietung eines Einfamilienhauses an den Gesellschafter)
  • Mieter/Vermieter (Erneuerung einer Einbauküche in vermieteter Wohnung nur über Abschreibung abziehbar)
  • Natürliche Personen (Doppelte Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen ist verfassungswidrig)
  • Sonstiges (Wertersatzpflicht des Käufers beim Widerruf im Fernabsatzverkehr)

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Themen haben, sprechen Sie uns einfach an.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
Ihre Steuerkanzlei

Blitzlicht im Januar 2017

07.02.17

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat Januar 2017.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Unternehmer/Unternehmen (Neue Anforderungen an Kassensysteme ab 01.Januar 2017)
  • Natürliche Personen (Einem Dozenten zur Verfügung stehender Laborraum ist kein Arbeitsplatz)
  • Mieter/Vermieter (Defekte Telefonleitung berechtigt zur Mietminderung)
  • Umsatzsteuer (Unterschiedliche Vorsteueraufteilung bei gemischt genutzten Gebäuden hinsichtlich Herstellungs- und Erhaltungsaufwand)
  • Sonstiges

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und sprechen Sie uns an, wenn es zu einzelnen Themen Fragen gibt.
Viele Grüße
Ihre Steuerkanzlei Rückert

Blitzlicht im Dezember 2016

01.01.17

Sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat Dezember 2016.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Meine Mitarbeiterinnen und ich möchten die Gelegenheit aber auch nutzen, Ihnen –soweit das persönlich noch nicht möglich war- für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr zu danken.

Nun gilt es, ein wenig zur Ruhe zu kommen und innezuhalten, denn für viele von uns waren die letzten Wochen wahrscheinlich recht schnell und hektisch.

Und so wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017.

Blitzlicht im November 2016

06.12.16

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat November 2016.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Umsatzsteuer Aufteilung der Vorsteuer bei Zuordnung eines Gebäudes zu teils steuerpflichtigen und teils steuerbefreiten Umsätzen
  • Erbschaft-/Schenkungsteuer Gleicher Freibetrag für beschränkt und unbeschränkt Erbschaftsteuerpflichtige
  • Arbeitsrecht Keine Hochrechnung von illegal gezahltem Arbeitsentgelt auf ein Bruttoarbeitsentgelt zur Berechnung von Sozialkassenbeiträgen
  • Natürliche Person Keine Verrechnung von selbst getragenen Krankheitskosten mit zurückerstatteten Krankenversicherungsbeiträgen
  • Mieter/Vermieter Ortsübliche Bruttomiete gilt als Vergleichswert bei verbilligter Überlassung von Wohnraum
  • Unternehmer/Unternehmen Jahresabschluss 2015 muss bis zum Jahresende 2016 veröffentlicht werden. Kalender gelten selbst mit Firmenaufdruck als Geschenk
  • Sonstiges Buchung einer Fährverbindung ist keine Pauschalreise

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.
…und wenn s geht eine besinnliche Vorweihnachtszeit!
Viele Grüße
Ihr
Stephan L. Rückert

Blitzlicht im Oktober 2016

09.11.16

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,
sehr geehrte Damen und Herren,
anbei erhalten Sie das aktuelle Blitzlicht – Steuern /// Recht /// Wirtschaft für den Monat Oktober 2016.

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

  • Erbschaftsteuer (Steuervergünstigung für ein Familienheim setzt zivilrechtliches Eigentum des Erblassers voraus)
  • Umsatzsteuer (Speiseumsätze eines Imbissbetriebs im Gastronomiebereich eines Einkaufszentrums müssen in dem regulären und dem ermäßigten Umsatzsteuersatz unterliegende Leistungen aufgeteilt werden)
  • Verfahrensrecht (Zuschätzungen für frühere Jahre bei einem Imbissbetrieb)
  • Mieter/Vermieter (Makler darf kein Geld für Wohnungsbesichtigung nehmen)
  • Unternehmer/Unternehmen/Beteiligungen (Verlustverrechnung bei negativem Kapitalkonto eines Kommanditisten) (Nachträgliche Dynamisierung der Altersrente eines GmbH Gesellschafter-Geschäftsführers bei fehlender Erdienbarkeit nicht anzuerkennen) (Körperschaftsteuerliche Organschaft: Gewinnabführung nur durch Zahlung oder Aufrechnung)
  • Sonstiges (Steuerliche Maßnahmen zur Unterstützung der Unwetteropfer)

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.
Viele Grüße
Ihre Steuerkanzlei Rückert